Empfohlen Persönlicher Jahresrückblick 2018

Noch kein Mitglied?

Hallo an Alle,


ein neuer Blogbeitrag ist online! Danke für Alles! :)

LG Markus


Persönlicher Jahresrückblick 2018 - Silberpapst - Warum du Gold und Silber besitzen musst!


Persönlicher Jahresrückblick 2018


Es ist nicht zu glauben, aber das Jahr 2018 neigt sich schon wieder dem Ende entgegen.

Daher ist es Zeit, hier mal ein kleiner persönlicher Rückblick zu wagen neben all dem weltpolitischen Gezerre.

Ich beginne mal mit dem Positiven (ja leider gab es auch einige negative Dinge, die ich erlebt habe):


  • Ich habe am Anfang des Jahres meine Homepage fertiggestellt und auch meinen Newsletterversand begonnen.
  • Ich bin damit sehr zufrieden, beide wurden sehr gut aufgenommen.
  • Natürlich ist nicht alles perfekt und es gibt immer wieder ein paar kleine Kinderkrankheiten, aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden.
  • Vor allem, weil ich alles in meiner Freizeit unentgeltlich mache.
  • Der Höhepunkt war dann die Edelmetallmesse in München mit meinem alljährlichen Treffen.
  • Das hat riesig Spaß gemacht und ich stelle immer wieder fest, dass der persönliche Kontakt so wichtig ist.
  • Zumindest zu einem Teil der Community. Die Organisation ist zwar viel Arbeit, aber das ist es mir wert.
  • Auf meinem Youtubekanal gibt es nun über 4800 Abonnenten, die sich angemeldet haben.
  • Alle Videos wurden 1,1 Mio. mal aufgerufen. Eine wahnsinnige Zahl für mich, gerade wenn man bedenkt, wie klein die Zahl der Edelmetallliebhaber im Vergleich zu anderen Anlageklassen ist.
  • Einige meiner treuen Abonnenten bedankten sich mit einer kleinen Spende.
  • Einige kaufen auch über meine Links. Darüber habe ich mich außerordentlich gefreut (egal welche Höhe) und das Geld werde ich für meinen Kanal verwenden (das nächste wird jetzt mal ein gutes Mikrofon sein).
  • Das zeigt mir, das bei vielen dann meine Tätigkeit doch angesehen ist.


Nun leider noch meine negativen Erlebnisse:

  • Als ich Anfang des Jahres ein Video über Bitcoin und Kryptos eingestellt hatte, wurde ich mit viel Häme und Anfeindungen überschüttet.
  • Ich behauptete, dass diese Blase bald platzen wird. Nun fast ein Jahr später haben wir von der Spitze 80 % eingebüßt und ein erneutes Video, wo ich dies vor kurzem nochmals thematisierte und ich behauptete, dass die Verluste immer noch weitergehen werden, ging es mit den nicht ganz so netten Kommentaren und Mails weiter.
  • Dies zeigt mir aber genau das, was ich vermute. Die Leute sind immer noch investiert und viele sitzen auf Verluste.
  • Auf meinem Kanal verirren sich immer mal wieder Leute, die meinen, das große Geld zu machen.
  • Passiert das eben nicht, (das ist nicht der Sinn von Edelmetallen) wird persönlich gedroht.
  • Näher möchte ich nicht darauf eingehen, Ihr könnt es euch sicherlich denken, was ich damit meine! Ich will euch nur einmal aufzeigen was es heißt, so einen Kanal zu betreiben und man nicht mit der Masse schwimmt.
  • Hier muss man sich ein dickes Fell zu legen.Umso wichtiger ist es, dass wir hier zusammenhalten.
  • Am Edelmetallmarkt ging es tendenziell nur seitwärts bzw. eher abwärts im Preis.
  • Das diese Konsolidierung noch immer über das ganze Jahr so anhält, hätte auch ich nicht gedacht und da lag ich eindeutig falsch.
  • Das wurmt mich, ist aber nicht zu ändern. Aber was noch nicht ist, kann und wird noch werden.
  • Die Zeit ist reif! Na gut, dann kaufe ich eben immer schön günstig weiter.

Kommentare 6

  • Sehe immer gerne Deine Videos! Mach so weiter!

    • Danke Dir! Mach ich auf jeden Fall!

      Gruss

      Markus

  • Top.

  • Danke dir Silberpapst für deine ehrliche Einschätzung, bzw. für deine ehrlichen Worte.