EM Online bestellen oder Tafelgeschäft, oder beides?

  • Beides!


    Online-Kauf bei dem Teil meiner Händler, deren Geschäft einfach zu weit von meinem Wohnort entfernt liegen.


    Und "Vor-Ort-Kauf" bei einem Händler, der seit einigen Jahren eine Filiale in meiner Nähe betreibt.


    (Wobei "Vor-Ort" immer mehr Spass macht...gerade, wenn man sich dann schon über längere Zeit kennt...)



    Es grüßt

    der Thorsten

  • Sowohl als auch.

    Einen Großteil meiner Käufe tätige ich online, da bei uns in der unmittelbaren Umgebung leider kein richtiger Händler ansässig ist.

    Allerdings unterstütze ich auch sehr gerne den stationären Handel und so schlage ich meist, wenn ich in einer Stadt mit geeignetem Handler bin, auch dort zu. Das ist einfach ein ganz anderes Gefühl als Online per Mausklick. Immer wieder schön :)

    LG

    Lukrem :)

  • Meiner Meinung nach sind Tafelgeschäfte der Idealfall. Allerdings ist leider nicht in jeder Stadt ein Edelmetallhändler vor Ort.

    Daher wird es für einige schwieriger an Edelmetalle heran zu kommen. Ich habe das bei verschiedenen Edelmetallhändler durch getestet.

    Gerade was den online Kauf betrifft. Es gibt welche wo man auch als Gast bestellen kann. Aber auch da bekommt man eine Rechnung und anonym ist es nicht wirklich.


    Am Telefon hatte ich mal erfragt und dabei war die Antwort das Händler die Rechnungen ca. 10Jahre aufbewahren müssen. Was viele evtl. nicht wisse, EM-Händler gehören zum überwachungspflichtigen Gewerbe.

    Nun könnte man spekulieren warum?! :P Nun wie auch immer, hat man die Möglichkeit dazu wäre der anonyme Kauf beim Händler um die Straßenecke immer die beste Wahl. ^^


  • Deutschlands erste Pfandleihschule, jetzt nachschauen ...
  • [...]

    Am Telefon hatte ich mal erfragt und dabei war die Antwort das Händler die Rechnungen ca. 10Jahre aufbewahren müssen. Was viele evtl. nicht wisse, EM-Händler gehören zum überwachungspflichtigen Gewerbe.

    [...]

    Ja das mit den 10 Jahren ist gesetzlich durch die Aufbewahrungspflicht im HGB geregelt und muss jegliche Unternehmung (egal ob EM-Händler oder Kiosk) befolgen.

    Zu den überwachungspflichtigen Gewerben gehört aber auch der Fahrradhändler um die Ecke. Klar kann sa kann jetzt jeder etwas rein interpretieren, aber das muss jeder selber entscheiden.

    Letztendlich sind alle, die in EM investieren, besser vorbeitet als jene, die es nicht tun.:thumbup: Egal ob Onlinekauf oder Ladenkauf^^

    LG

    Lukrem :)

  • Ja das mit den 10 Jahren ist gesetzlich durch die Aufbewahrungspflicht im HGB geregelt und muss jegliche Unternehmung (egal ob EM-Händler oder Kiosk) befolgen.

    Zu den überwachungspflichtigen Gewerben gehört aber auch der Fahrradhändler um die Ecke. Klar kann sa kann jetzt jeder etwas rein interpretieren, aber das muss jeder selber entscheiden.

    Letztendlich sind alle, die in EM investieren, besser vorbeitet als jene, die es nicht tun.:thumbup: Egal ob Onlinekauf oder Ladenkauf^^

    Also das steht zumindest in § 38.


    Zitat

    1Bei den Gewerbezweigen

    1. An- und Verkauf von
    a) hochwertigen Konsumgütern, insbesondere Unterhaltungselektronik, Computern, optischen Erzeugnissen, Fotoapparaten, Videokameras, Teppichen, Pelz- und Lederbekleidung,
    b) Kraftfahrzeugen und Fahrrädern,
    c) Edelmetallen und edelmetallhaltigen Legierungen sowie Waren aus Edelmetall oder edelmetallhaltigen Legierungen,
    d) Edelsteinen, Perlen und Schmuck,
    e) Altmetallen, soweit sie nicht unter Buchstabe c fallen,
    durch auf den Handel mit Gebrauchtwaren spezialisierte Betriebe,
    2. Auskunftserteilung über Vermögensverhältnisse und persönliche Angelegenheiten (Auskunfteien, Detekteien),
    3. Vermittlung von Eheschließungen, Partnerschaften und Bekanntschaften,
    4. Betrieb von Reisebüros und Vermittlung von Unterkünften,
    5. Vertrieb und Einbau von Gebäudesicherungseinrichtungen einschließlich der Schlüsseldienste,
    6. Herstellen und Vertreiben spezieller diebstahlsbezogener Öffnungswerkzeuge

    hat die zuständige Behörde unverzüglich nach Erstattung der Gewerbeanmeldung oder der Gewerbeummeldung nach § 14 die Zuverlässigkeit des Gewerbetreibenden zu überprüfen. 2Zudiesem Zweck hat der Gewerbetreibende unverzüglich ein Führungszeugnis nach § 30 Abs. 5 Bundeszentralregistergesetz und eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 Abs. 5 zur Vorlage bei der Behörde zu beantragen. 3Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, hat die Behörde diese Auskünfte von Amts wegen einzuholen.

    (2) Bei begründeter Besorgnis der Gefahr der Verletzung wichtiger Gemeinschaftsgüter kann ein Führungszeugnis oder eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister auch bei anderen als den in Absatz 1 genannten gewerblichen Tätigkeiten angefordert oder eingeholt werden.

    (3) Die Landesregierungen können durch Rechtsverordnung für die in Absatz 1 genannten Gewerbezweige bestimmen, in welcher Weise die Gewerbetreibenden ihre Bücher zu führen und dabei Daten über einzelne Geschäftsvorgänge, Geschäftspartner, Kunden und betroffene Dritte aufzuzeichnen haben.

    (4) Absatz 1 Satz 1 Nr. 2 gilt nicht für Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute, für die eine Erlaubnis nach § 32 Abs. 1 des Kreditwesengesetzes erteilt wurde, sowie für Zweigniederlassungen von Unternehmen mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union, die nach § 53bAbs. 1 Satz 1 oder Abs. 7 des Kreditwesengesetzes im Inland tätig sind, wenn die Erbringung von Handelsauskünften durch die Zulassung der zuständigen Behörden des Herkunftsmitgliedstaats abgedeckt ist.

    Also im Prinzip muss man da dann sowieso die Hosen runter lassen. :emojiSmiley-13::emojiSmiley-106:

  • Danke für die bisherigen interessanten Antworten.


    Persönlich habe ich bisher nur Online gekauft. Und hab bei einer Skalabewertung von 1-6 mindest. bis 4 alles erlebt und würde gerne noch ein Thread darüber öffnen. Also einfach Erfahrungsberichte über den Kauf von EM.


    lg slywalker

  • Danke für die bisherigen interessanten Antworten.


    Persönlich habe ich bisher nur Online gekauft. Und hab bei einer Skalabewertung von 1-6 mindest. bis 4 alles erlebt und würde gerne noch ein Thread darüber öffnen. Also einfach Erfahrungsberichte über den Kauf von EM.


    lg slywalker

    Eine gute Idee, daran wäre ich auch interessiert. Ich hatte da auch einen Fall wo ich unzufrieden war :cursing:

    LG

    Lukrem :)


  • Deutschlands erste Pfandleihschule, jetzt nachschauen ...