9999er Feinheit?

  • Jeder hat sich bereits schonmal vor dem Kauf von Edelmetallen, speziell bei Silber, ob lieber auf Münzen mit 999er oder 9999er Feinheit zurückgegriffen werden sollte.

    Ich würde gerne eure Meinung dazu wissen. Kauft ihr nur 9999er Silber oder achtet ihr beim Kauf nicht auf die Feinheit?


    Ich persönlich achte nicht wirklich darauf, greife aber wenn ich die Wahl habe lieber auf die 9999er zurück.

    LG

    Lukrem :)

  • Im Prinzip ist mir das vollkommen egal da es ganz einfach keinen Unterschied ausmacht. Soll heißen das Feingewicht und somit die tatsächliche Anzahl von EM bleibt in der Münze dennoch gleich. Ob mit drei Neuner oder mit vier. Im Umkehrschluss bin ich da auch nicht bereit für eine BU Münze mit vier Neuner mehr zu zahlen als wie für eine BU Münze mit drei Neuner da wie bereits erwähnt das Feingewicht an sich gleich bleibt und ich davon nicht wirklich einen Mehrwert habe. glg

    styleLogo.png

  • Ich mache es mir da relativ einfach, weil ich nur Maple leafs kaufe.

    L A N G W E I L I G!


    ich weiß, aber wenn ich anfange zu sammeln, drehe ich irgendwann einen Film und komm nicht mehr raus.

    Und solange ich nicht ein paar Kilo von ML mein Eigen nennen kann - und davon bin ich noch richtig weit, weit, weit entfernt - kommt etwas anderes erstmal nicht in die Tüte.

    Warum ML?

    Zählt zu bekanntesten und ist mit die günstigste Münze.


    Lg


  • Deutschlands erste Pfandleihschule, jetzt nachschauen ...
  • ...wenn es so weit ist, dann reden wir auch nicht mehr von 17 Euro pro Unze... Der Wert, die Gewinnung und die Verarbeitung stehen dann nicht mehr im Verhältnis. Recycling als Alternative ist vielfach, vielfach aufwendiger.

    ...wenn es so weit ist, dann zählt "Was hast du zu bieten?" und nicht "Welche Arten kannst Du bieten? Arten im Sinne von Form, Design, Seltenheit usw.

    Silber ist und bleibt ein physikalisches Phänomen.

    Insgesamt ist diese Frage in meinen Augen nicht einmal zweitrangig, da es ein wertvolles Industriemetall ist und ein Schattendasein erleidet, genaus wie viele andere Rohstoffe, die aber erheblich wichtiger sind für die Wirtschaft, wie z.B. Erdöl, Erdgas, Kupfer, Kobald usw. und für Peanuts auf den Markt geschmissen werden. Ein Engpass bei Kupfer oder Erdöl würde/wird zur globalen Katastrophe führen. Gold und Silber wohl eher sehr unwahrscheinlich. Als Zahlungsmittel und Wertspeicher jedoch unerreichbar. Der Pöbel folgt der Gehirnwäsche und zahlt mit Smartphone an der Kasse und die Weltbanken horten die Barren. Ja, nee is klar...


    lg slywalker

  • Der Pöbel folgt der Gehirnwäsche und zahlt mit Smartphone an der Kasse und die Weltbanken horten die Barren. Ja, nee is klar...


    lg slywalker

    Besser kann man es leider nicht auf dem Punkt bringen.

    Leider eine kleine Wahrheit, du glaubst ja nicht was ich zeitweise für blöde Kommentare in den Videos bekomme weil ich mit meiner These schon fasst wieder zu den Verschwörungstheoretikern gehöre. ||:D:thumbup:

    styleLogo.png